Start Tipps / Infos Le Quattro Dame | Luxushotel-Empfehlung für Rom

Le Quattro Dame | Luxushotel-Empfehlung für Rom

TEILEN

Wer auf der Suche nach einer Luxusunterkunft in Rom ist, sollte sich Le Quattro Dame genauer anschauen. Das Hotel bietet Leistungen und Service eines exklusive Sternehauses, ist aber für deutlich weniger Geld zu bekommen. Ich konnte das Quattro Dame bei einer meiner Reisen nach Rom testen. Was euch dort erwartet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Le Quattro Dame

Der Name Le Quattro Dame ist eine Anspielung an die vier berühmten Damenportraits „Bildnis an einer jungen Frau“ des Florentinischen Malers Piero del Pollaiuolo, die übrigens auch in den verschiedenen Zimmern zu sehen sind.

Le Quattro Dame ist ein diskretes Gästehaus, das nicht mit großen Werbeaktionen oder Plakaten wirbt. Es ist ein versteckter Rückzugsort für Touristen, die Rom „exklusiv“ erleben möchten. Das Hotel befindet sich in einem alten Stadtpalast aus dem 17. Jahrhundert an der Corso Vittorio Emanuele II. Lediglich ein kleines Schild mit dem Namen „Le Quattro Dame” deutet darauf hin, dass sich in diesem imposanten Palast ein Hotel befindet.

Der Empfangsbereich und die Zimmer

Beim Betreten des Gebäudes beeindruckt die luxuriöse Treppe aus Marmor, die in den zweiten Stock des Hauses führt, wo sich das Hotel befindet. Wer keine Treppen steigen möchte, kann einen uralten Aufzug nehmen, der vom Anfang des 20. Jahrhunderts stammt.

hotel-le-quattro-dame-rome-9

hotel-le-quattro-dame-rome-7

Die Lobby strahlt Ruhe aus und die Sofas laden regelrecht dazu ein, es sich gemütlich zu machen und den Tag Revue passieren zu lassen. Die Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet. Ich durfte einen Blick in einige der Zimmer werfen. Dem Innenarchitekten war es wichtig, die perfekte Kombination aus Funktionalität und Design zu finden. Das Konzept geht auf und bietet den Besuchern ein tolles Hotel-Erlebnis. Die Design-Möbel stammen übrigens alle von renommierten Designern wie Viabuzzuno, Meridiani oder Dedad. Die Betten sind unglaublich gemütlich – da möchte man am liebsten nicht mehr aufstehen!

hotel-le-quattro-dame-rome-8

hotel-le-quattro-dame-rome-5

Alle Zimmer verfügen außerdem über eine kleine „Küchennische“ mit Minibar, Wasserkocher und Expresso-Maschine. Mit einem bisschen Glück erwischt ihr das Zimmer „Junior Suite“, das über einen Balkon verfügt. Ich habe im Zimmer „Deluxe Gold“ übernachtet, das ich nur weiterempfehlen kann.

Luxus bis ins kleinste Detail

hotel-le-quattro-dame-rome-4

Dass man hier in einer Luxusunterkunft übernachtet, wird einem sofort klar, wenn man das Zimmer ein bisschen genauer unter die Lupe nimmt. Mir sind zum Beispiel die zahlreichen kleinen Spots aufgefallen, die sich auf Kniehöhe befinden und dezent und stilvoll den Boden indirekt beleuchten.

hotel-le-quattro-dame-rome-1

Die Nachttischlampen verfügen nicht über simple Ein- und Ausschalter, sondern lassen sich mit einem modernen und schicken Dimmer ganz präzise einstellen. Auch die Steckdosen wurden mit großer Sorgfalt ausgewählt und sind den Farbtönen des Zimmers angepasst.

hotel-le-quattro-dame-rome-2

hotel-le-quattro-dame-rome-3

Im Bad stehen verschiedenen Shampoos und Körperlotionen zur Verfügung. Es handelt sich dabei nicht um Billig-Shampoos, sondern um hochwertige Pflegeprodukte, die mit von Arganöl hergestellt wurden. Arganöl kennt ihr nicht? Ich kannte es auch nicht. Nach einer kurzen Recherche habe ich jedoch herausgefunden, dass der Literpreis für dieses Öl bei knapp 90 Euro liegt.

Lage des Hotels Le Quattro Dame


Das Hotel Quattro liegt sehr zentral an der Adresse Corso Vittorio Emanuele II, 21. Die großen Sehenswürdigkeiten der Stadt könnt ihr alle zu Fuß erreichen. Bis zum Campo de Fiori sind es nur knapp 2 Minuten, zum Piazza Navona, der Fontana di Trevi so ca. 10 Minuten und sogar der Vatikan ist nach 20 Minuten Fußmarsch erreicht.

Das Hotel ist auch ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom angebunden. Die Bushaltestelle „Torre della Argentina“ liegt quasi direkt vor der Haustür. „Torre della Argentina“ ist eine große Station, die von zahlreichen Buslinien angefahren und von wo aus ihr ganz schnell überall hinkommt. Wer hier in den Bus 64 einsteigt, ist in 5 Minuten im Vatikan.

Fazit – Le Quattro Dame

Super! Wer auf der Suche nach einer hochwertigen, luxuriösen und romantischen Unterkunft in Rom ist, kann das Le Quattro Dame ohne zu überlegen buchen. Das Hotel ist ein sehr schöner Rückzugsort, in dem ihr euch nach einem anstrengenden Besichtigungstag erholen und entspannen könnt.

Ich möchte hier darauf hinweisen, dass mir ein Zimmer im Le Quattro Dame zur Verfügung gestellt wurde und dass ich mich im Gegenzug dazu verpflichtet habe, einen Artikel über das Hotel zu schreiben. Dies beeinträchtigt jedoch keineswegs meine Objektivität – am Le Quattro Dame gibt es wirklich nichts auszusetzen. Man muss sich nur die beeindruckende Durchschnittsnote von 9,4 Punkten auf Booking.com anschauen.

Wie bucht man sein Zimmer im Le Quattro Dame?

Das Hotel bevorzugt es, wenn man ein Zimmer über die hauseigene Website bucht. Gegebenenfalls könnt ihr das Hotel auch telefonisch kontaktieren. Die Preise auf der hauseigenen Seite sind etwas günstiger als auf den großen Hotelportalen, da die Provisionskosten für Booking & Co. dann nämlich wegfallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here