Start Freizeit Der Park Villa Borghese in Rom – einer der schönsten Parks der...

Der Park Villa Borghese in Rom – einer der schönsten Parks der Stadt

TEILEN

Der Park Villa Borghese in Rom gilt als eine der schönsten der zahlreichen Grünanlagen der Stadt und besticht mit seiner fantastischen Lage im Herzen der Ewigen Stadt. Den Besucher erwarten nicht nur 5 km² schönster Parklandschaft, sondern auch eine erstklassige Kunstsammlung und ein Zoologischer Garten. In diesem Artikel stelle ich euch den Park Villa Borghese sowie die Galleria Borghese und den Bioparco vor. Wie immer verrate ich euch auch einige praktische Tipps für den Besuch.

Geschichte des Parks Villa Borghese

Als der Park Anfang des 17. Jahrhunderts entstand, bezeichnete der Begriff „Villa“ den vornehmen Landsitz einer bedeutenden Person. Im Fall der Villa Borghese handelte es sich um den Kardinal Scipione Caffarelli Borghese, einem Neffen des damaligen Papstes, dessen Familienname auf das Anwesen übertragen wurde. Der Kardinal ließ seinen Landsitz als Sommerresidenz mit einem herrlichen Park und Wasserspielen im zeitgemäßen barocken Stil anlegen. Außerdem machte er die Gartenanlagen der Öffentlichkeit zugänglich. Als leidenschaftlicher Kunstsammler und Mäzen legte er zudem den Grundstein für die Galleria Borghese, einer bedeutenden Privatsammlung, die heutzutage im parkeigenen Museum untergebracht ist. Nach seinem Tod fiel der Landsitz an seine Erben, welche dem Park Ende des 18. Jahrhunderts sein heutiges Aussehen verliehen. Dem Zeitgeschmack entsprechend ließen sie ihn in einen Englischen Garten umwandeln.

Besichtigung des Parks Villa Borghese

Wer die Stufen von der Piazza del Popolo hinauf zum Hügel Pincio erklommen hat, wird mit einem fantastischen Panorama belohnt: Aufgrund seiner erhöhten Lage bietet der Park von der Piazzale Napoleone aus eine herrliche Aussicht auf einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Roms. Der Blick streift über die Piazza de Popolo und die Altstadt hinweg bis zum Vatikan und zum Petersdom.

Aussichtspunkt Rom Park Villa Borghese

Schlendert man anschließend in Richtung Galleria Borghese, trifft man zunächst auf die alte Aurelianische Stadtmauer aus dem 3. Jahrhundert n. Chr., die einen kleinen Teil des Parks vom eigentlichen Landsitz trennt, der im 17. Jahrhundert noch außerhalb der Stadtmauern lag. Jenseits der Brücke, die beide Teile miteinander verbindet, bieten Grünflächen, Brunnen und Seen Raum für Ruhe und Erholung oder eine Ruderpartie auf dem Laghetto di Villa Borghese in der Mitte des Parks.

Park Villa Borghese in Rom Piazza di Siena

Park Villa Borghese in Rom

Auf einer Insel in dem künstlich angelegten See steht ein kleiner, Aeskulap geweihter Tempel – ein antikes Motiv, das im 18. Jahrhundert bei Englischen Gärten in Mode kam und reizvolle Akzente setzt. Wer hingegen Nervenkitzel sucht, wird bei der Pferderennbahn auf der Piazza di Siena fündig, wo internationale Reitturniere, aber auch Open-Air-Konzerte abgehalten werden.

Achtung: Nicht bei Nacht besichtigen!

Bei all der Schönheit: Allzu abgelegene Ecken sollte man insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit meiden. Rom ist keine gefährliche Stadt. Ihr könnt auch zu später Stunde alle Viertel erkunden und müsst euch dabei keineswegs unsicher fühlen. Es gibt jedoch 1-2 Ecken, in denen man ein bisschen vorsichtig sein sollte. Rund um den Bahnhof Termini zum Beispiel treiben sich zu später Stunden – wie in jedem Bahnhofsviertel – einige unschöne Gestalten herum. Das gleiche gilt für den Park Villa Borghese. Auch hier kann man zu später Stunde nicht so schöne Begegnungen machen. Tagsüber ist der Park ganz sicher und gut besucht – auch von der Römern. Nachts allerdings sollte man einen großen Bogen um den Park und die abgelegenen Ecken der Grünanlage meiden.

Das Museum Galleria Borghese

Die im Park beheimatete Galleria Borghese ist eine der bedeutendsten Privatsammlungen der Welt und wurde bereits von Kardinal Scipione Borghese begründet, dessen Sammelleidenschaft keine Grenzen kannte. Als er die Villa Borghese anlegen ließ, gab er auch den Auftrag, ein „Casino“ zu bauen, ein kleines Landhaus, das heute das Kunstmuseum beherbergt.

Museum Galleria Borghese in Rom

Galleria Borghese Decke

Zunächst fanden von ihm erstandene kostbare antike und zeitgenössische Skulpturen dort Platz; später kamen Gemälde und Werke anderer Sammlungen hinzu. Als einer seiner Nachfahren, Camillo Borghese, Napoleons Schwester Pauline heiratete, verlor die Galleria einige ihrer bedeutendsten Stücke. Camillo musste eine ganze Reihe von Kunstwerken an seinen Schwager abtreten, von den viele bis heute im Pariser Louvre zu sehen sind. Pauline Borghese war aber auch der Anlass dafür, dass die Sammlung um ein Meisterwerk reicher wurde: Die Prinzessin saß dem Bildhauer Antonio Canova nackt Modell – in der damaligen Zeit ein Skandal! Heute gilt die „ruhende Venus“ aus weißem Marmor als eines der meistbeachteten Werke des Museums. Publikumsmagnet Nummer 2 ist die Skulptur „Apoll und Daphne“ von Gianlorenzo Bernini, der von Scipione Borghese höchstpersönlich gefördert worden war. Außerdem können Werke weiterer großer Künstler wie zum Beispiel Caravaggio, Leonardo da Vinci, Raffael, Rubens und Tizian sowie kostbare antike Stücke besichtigt werden.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten Galleria Borghese

Das Museum Galleria Borghese ist dienstags bis sonntags von 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei 15 € für Erwachsene, 8,50 € für EU-Bürger zwischen 18 und 25 und 2 € für Besucher unter 18 Jahre. Das Museum ist immer sehr gut besucht. Es ist empfehlenswert, die Tickets für die Villa Borghese im Voraus zu kaufen, auch wenn diese ein wenig teurer sind – ihr spart euch so die Wartezeit. Die Tickets gelten für eine bestimmte Uhrzeit.

Zoo von Rom: der „Bioparco“

Bioparco Zoo in Rom

Im nördlichen Teil des Parks befindet sich heute der Zoo von Rom, der „Bioparco“. Als er Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet wurde, dachte man weniger an die Erforschung oder den Schutz der Tiere, sondern vor allem daran, das Publikum zu unterhalten und seine Sensationslust zu befriedigen. Man kaufte folglich vor allem exotische Tiere, die nicht durch Gitter, sondern durch Gräben von den Besuchern getrennt wurden. Verantwortlich für die Planung der Anlage war der Tierhändler Carl Hagenbeck, der diese Idee schon in seinem Hamburger Tierpark umgesetzt hatte.

Heutzutage sind im Bioparco über 200 verschiedene Arten beheimatet: von Reptilien über Pinguine, Giraffen und Elefanten bis hin zu einer Unterwasserwelt ist alles vorhanden. Ziel und Zweck ist heute jedoch nicht nur die Unterhaltung der Besucher, sondern auch der Erhalt vom Aussterben bedrohter Arten.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten Zoo in Rom

Der Bioparco ist zwischen November und Ende März von 9:30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und Ende März bis Ende Oktober von 9:30 Uhr bis 18 Uhr. Im Sommer ist der Park am Wochenende eine Stunde länger geöffnet. Letzte Einlass: 1 Stunde vor Schließung. Achtung: das Löwen-, Affen- und Elefantenhaus schließt knapp 1 Stunde vor Schließung des Parks.

Der Eintrittspreis des Zoos liegt bei 16 € für Erwachsene, 13 € für Kinder über 1 Meter aber jünger als 12 und Senioren. Kostenlos ist der Eintritt für Kinder, die weniger als 1 Meter groß sind, Behinderte Personen und die Begleitperson (wenn die Behinderte Person sich nicht selbstständig fortbewegen kann).

Weitere Informationen sowie ein Karte des Parks findet ihr auf der Seite des Zoos.

Metro / Lage des Parks Villa Borghese

Der Park Villa Borghese liegt direkt nördlich vom Zentrum von Rom. Wer sich zum Beispiel die Spanische Treppe anschaut, muss nur wenige Meter gehen, bis er am Eingang des Parks ist. Der Piazza del Popolo befindet sich direkt unterhalb des Parks. Mit der Metro erreicht ihr den Park über die Station „Spagna“. Es gibt einige Buslinien, die mitten im Park halten: 61, 89, 160, 490, 495, 590. Aussteigen müsst ihr an den Stationen „Sao Paolo Del Brasile“ (im Osten des Parks), „Del Fiocco – Valle Giulia“ (im Westen des Parks) oder „Canestre – Galoppatoio“ (mehr oder weniger in der Mitte des Parks).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here